1) Ist es möglich das Programm von C-Stahl Pressfittingsystem bei Luftdruckinstallationen einzusetzen?
2) Ist es möglich das Programm von C-Stahl und Edelstahl Pressfittingsystem bei Feuerlöschinstallationen einzusetzen?
3) Gibt es einen Adapterstück zur Verbindung von metallischen Pressfittingsystemen Turbo Steel bzw. Turbo Inox mit Mehrschichtverbundrohren Turbo Press, oder benötigt man immer einen Gewindeverbindungsstück?

4) Welche sind die typischen Größen der Teile, die von der OEM-Abteilung gefertigt werden?
5) Welche Legierungen sind im Einsatz?
6) Haben Sie eine B2B Bestellungsanwendung verfügbar?

 


 
1) Ist es möglich das Programm von C-Stahl Pressfittingsystem bei Luftdruckinstallationen einzusetzen?
Sicher. Selbstverständlich bleibt der Druckeinsatzbereich gleich wie bei hydraulischen Systemen (16bar) und abhängig vom Ölgehalt der Luft ist es empfohlen den Einsatz von Oringen aus FKM (Viton) statt standardmäßigen EPDM-Oringen abzuwägen.


2) Ist es möglich das Programm von C-Stahl und Edelstahl Pressfittingsystem bei Feuerlöschinstallationen einzusetzen?
Bei Sprinklerinstallationen sind beide C-Stahl und Edelstahl Programme einsetzbar, während bei Hydrantsystemen ist es zur Zeit nur möglich, das Edelstahl Programm einzusetzen.


3) Gibt es einen Adapterstück zur Verbindung von metallischen Pressfittingsystemen Turbo Steel bzw. Turbo Inox mit Mehrschichtverbundrohren Turbo Press, oder benötigt man immer einen Gewindeverbindungsstück?
Das Bild (Art. 500600 Durchm. 15 x 16, 18 x 20, 22 x 20, 22 x 26 e 28 x 32) ermöglicht das Pressen von C-Stahl / Edelstahl Pressfittingsystem an einen Ende und das Pressen von einem Mehrschichtverbundrohr am anderen. Es soll nur aufgepasst werden, dass mit dem selben Presswerkzeug eine Pressbacke mit Kontur „M“ bei Stahl und Kontur „TH“ bei Mehrschichtverbundrohr verwendet wird.


4) Welche sind die typischen Größen der Teile, die von der OEM-Abteilung gefertigt werden?
Bei Bearbeitung von Stabmaterial, können Teile von 8 mm Durchbohrung bis Nennmaß 73 gedreht werden; bei Schmiedestücken ist die Fertigung von Teilen mit Gewicht von 20 g bis 4 kg möglich.
Die verfügbare Ausrüstungen sind Mehrspindel-Drehmaschinen Gildemeister, Shuette, Mory Say und Index, CNC Universal-Drehmaschinen Gital, Gesenkpressen Mecolpress und Hydromec, Transfer-Maschinen Gnutti und Sala.



5) Welche Legierungen sind im Einsatz?
Bei nach Kundenwunsch-Anfertigung haben wir bedeutende Erfahrung mit Messing Legierungen CW614-CW617 sowie mit der entzinkungsfreien Legierung CW602. Wir sind mit der Bearbeitung von Legierung CW510-CW511 (bleifrei), Bronze CuSn5Zn5Pb5 und Automatenstahl 11SMnPb37 gewöhnt.

 
6) Haben Sie eine B2B Bestellungsanwendung verfügbar?
Ja. Seit 2006 haben wir die Standard-Plattform für B2B ANGAISA mit offensichtlichen Vorteilen für alle unsere Kunden, die Bestellungen, Bestätigungen und Lieferscheine austauschen möchten.
Mehr Informationen finden Sie auf der Website des ANGAISA die wir in den Link kennzeichnen - ANGAISA B2B - Sie können immer mit unserer Zusammenarbeit rechnen, im Fall dass Sie dieses Verfahren berücksichtigen wollen.