1901 wurde die Firma Rubinetterie Bresciane Bonomi gegründet, es war das erste Unternehmen der Bonomi Gruppe und wurde bald als führendes Familienunternehmen in der Produktion von Kugelhähnen bekannt. Das ursprüngliche Ziel für den Markt der Weinherstellung Hähne / Ventile zu entwickeln und zu produzieren, haben wir schrittwiese erweitert und mit Produkten für die Wasser und Gasversorgung ergänzt.
1967 entwickelt die Firma Bonomi als erster Hersteller einen zweiteiligen Kugelhahn, der schon kurze Zeit später zum internationalen Standard wird. Seit mehr als 50 Jahren verfügen wir über die Erfahrung in der Produktion von Kugelhähnen sowie in der Produktion von verschiedenen Komponenten für den Sanitär.- und Heizungsinstallationsmarkt.
Durch die Leidenschaft und den Drang uns zu verbessern sind wir in der Lage durch unserer ständigen Forschung und Entwicklung den Markt mit neuen Lösungen zu bedienen, unser Angebot in der Wasser.- und Gasversorgung aber auch für Fernwärmetechnik zu erweitern. Dadurch können wir dem Markt eine breite Palette an Rohrsystemen zum Pressen und Stecken aus verschiedenen Materialen anbieten.
Hinter jedem einzelnen Produkt steckt eine präzise Arbeit von der Forschung angefangen über die Herstellung bis zur Prüfung durch die spezielle Technologien und modernste Werkzeuge, dadurch sehen wir uns in der Lage unseren Kunden immer eine effektive Lösung zu bieten.
Wir sind in unserer Branche ein wachsendes Unternehmen, unsere Produktpalette erfüllt stets die internationalen Qualitätsstandards vollständig. In der Tat sind wir einer der wenigen italienischen Unternehmen, welches ein integriertes Managementsystem betreffend Qualitätsmanagements nach ISO 9001, Umweltmanagementsystem nach ISO 14001, Arbeitschutzmanagementsystem nach OHSAS 18001 und Energiemanagement nach ISO 50001 hat. Im Januar 2014 haben wir den Umzug unserer Produktion, Verwaltung, Logistik und kaufmännischen Abteilungen in dem neuen Firmensitz in Gussago vollbracht. Somit wurde eine solide Antwort auf die wirtschaftliche Rezession und gleichzeitig ein starker Beitrag zum Wachstum des Territoriums gegeben. Das neue Werk gehört zur vordersten Reihe im nationalen Fertigungspanorama.
Für die Herstellung von Kugelhähnen und Messing-Fittings gedacht, umfasst das Gelände 40.000 überdachte Quadratmeter und ist geplant und gestaltet worden, mit dem Ziel den Energieverbrauch zu reduzieren, dank dem Einsatz moderner Technologien mit hohen Sicherheitslevel. Das Gebäude hat die A Klasse erreicht und ist somit die erste Green Company Firma der Lombardei.
Der ästhetische Styl der Struktur beinhaltet Innenräume mit neuen Bereichen und Technologien als erweitertem Service für die Kunden.
Ein weiteres Mal haben wir uns als dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen bewiesen das auch in schwierigen Zeiten seine Familientradition fortführt und am Markt besteht.